Ab jetzt (08:00 Uhr) sind die Wahllokale in Luxemburg geöffnet, und bis 14:00 Uhr haben rund 315.000 luxemburgische Bürger die Möglichkeit, über die sechs luxemburgischen Sitze im Europäischen Parlament abzustimmen. Fast ein Drittel dieser Wähler beantragt die Briefwahl. Die Anzahl der Parteien, die sich zur Wahl stellen, hat im Vergleich zu 2019 zugenommen. Während damals 10 Parteien zur Auswahl standen, sind es dieses Jahr 13.

    Unter den Wählern befinden sich etwa 284.000 wahlberechtigte Luxemburger, sowie zusätzlich rund 31.000 EU-Ausländer, die im Wählerverzeichnis eingetragen sind. Dies bedeutet, dass etwa jeder zehnte EU-Ausländer im Großherzogtum seine Stimme abgeben wird. Im Vergleich zu den Europawahlen 2019, bei denen etwa 260.000 luxemburgische Staatsbürger und 23.000 EU-Ausländer wahlberechtigt waren, ist eine Zunahme der Wählerzahl zu verzeichnen.

    Insgesamt treten in Luxemburg 78 Kandidaten an, wobei jede Partei 6 Kandidaten stellt. Derzeit sind die sechs luxemburgischen Sitze im Europäischen Parlament wie folgt besetzt: Charles Goerens (DP), Tilly Metz (Die Grünen), Isabel Wiseler-Santos Lima (CSV), Martine Kemp(CSV), Monica Semedo* (Fokus) und Nicolas Schmit (LSAP).

    *Anmerkung der Redaktion: Monica Semedo ist im Europaparlament momentan in keiner Fraktion, hier in Luxemburg ist sie aber in der Fokus Partei, deshalb haben wir in den Klammern die Fokus als Partei geschrieben.

    Im Jahr 2019 wurden insgesamt 751 Abgeordnete ins Europaparlament gewählt. Aufgrund des Brexit ist diese Zahl jedoch bis zum 1. Februar 2020 auf 705 gesunken. Die verbleibenden Sitze wurden auf 12 Mitgliedsländer verteilt, wodurch sich die Gesamtzahl der Sitze im Parlament auf 720 erhöht hat.

    Die ersten Hochrechnungen für die gesamte EU werden zwischen 20:15 und 21:15 Uhr erwartet, während vorher nur Prognosen verfügbar sind. Da die letzten Wahllokale erst um 23 Uhr schließen, dürfen bis 23 Uhr nirgendwo in der EU erste Ergebnisse der Wahl veröffentlicht werden. In Luxemburg werden die ersten Ergebnisse dann umgehend um 23 Uhr vom CTIE veröffentlicht.

    Weitere genauere Informationen zur Europawahlen finden sie unter folgendem Link: HIERKLICKEN

    Kandidaten von den verschiedenen Parteien:

    Hier sind alle Parteien mit ihren Kandidaten aufgelistet. Hinweis: Die Parteien sind nach ihren Listenummern geordnet. Wenn man auf den Namen der jeweiligen Partei klickt wird man zu deren Website weitergeleitet.

    1.- Mir d’Vollek:

    1. Jean-Marie Jacoby
    2. Margarida Brites Nunes
    3. Tom Helbach
    4. Viviane Bruno
    5. Olivier Caisou-Rousseau
    6. Peter Freitag

    2- Volt:

    1. Aurélie Dap
    2. Philippe Schannes
    3. Lara Marwaha
    4. Conny Jaroni
    5. Daniel Silva
    6. Samuel Moïse

    3- LSAP:

    1. Marc Angel
    2. Danielle Filbig
    3. Liz Braz
    4. Mars Di Bartolomeo
    5. Franz Fayot
    6. Michaela Morrisova

    4- Fokus:

    1. Frank Engel
    2. Monica Semedo
    3. Marc Ruppert
    4. Anne Winter
    5. Rick Oberweis
    6. Anne Lecuit

    5- KPL:

    1. Ali Ruckert
    2. Alain Herman
    3. Dzenana Adrovic
    4. Claudine Muno
    5. Edoardo Tiberi
    6. Enrique Guerrero

    6-déi Konservativ – d’Fräiheitspartei:

    1. Joe Thein
    2. Guy Arend
    3. Celeste Bemtgen
    4. Armand Klein
    5. Patrick Lamesch
    6. Patrick Thein

    7-déi Lénk:

    1. Ana Correia da Veiga
    2. Ben Muller
    3. Anastasia Iampolskaia
    4. Alija Suljic
    5. André Filipe Marques Pereira
    6. Tania Mousel

    8-DP:

    1. Charles Goerens
    2. Amela Skenderović
    3. Nancy Braun
    4. Jana Degrott
    5. Christos Floros
    6. Gusty Graas

    9-ADR:

    1. Fernand Kartheiser
    2. Sylvie Mischel
    3. Alex Penning
    4. Jeff Engelen
    5. Alexandra Schoos
    6. Véronique Stoffel

    10- Zesummen d’Bréck:( Verlinkung auf Facebook Kanal weil die Partei keine Website hat)

    1. David Foka
    2. Elfida Aguilar Fedee
    3. Alexandre Château-Ducos
    4. Danielle Choucroun
    5. Athanase Popov
    6. Gonçalves Domingas Tavares Freire

    11- CSV:

    1. Christophe Hansen
    2. Isabel Wiseler-Lima
    3. Guy Breden
    4. Mélanie Grün
    5. Martine Kemp
    6. Metty Steinmetz

    12 –Déi Gréng:

    1. Tilly Metz
    2. Fabricio Costa
    3. François Bausch
    4. Djuna Bernard
    5. Chantal Gary
    6. Patrick Hurst

    13- Piraten:

    1. Raymond Remakel
    2. Lucy Agostini
    3. Nadine Do Carmo Freitas
    4. Starsky Flor
    5. Rebecca Lau
    6. Vincenzo Turcarelli

    MF News — Spezial Europawahl Seite

    Auf unserer Spezial Europawahl Seite findet ihr ab heute Abend 23 Uhr die Ergebnisse der Europawahl 2024 in Luxemburg. Und direkt untendrunter die Ergebnisse der kompletten EU.

    Außerdem wird das Europäisch Parlament selbst ab 17:30 Uhr bis spät in die Nacht eine Wahlsendung produzieren mit Analysen und den ersten Hochrechnungen aus der ganzen EU, diese Wahlsendung findet ihr bei ebenfalls auf der Seite:

    Link zur SPEZIAL Europawahl Seite: HIER KLICKEN

    Share.

    Entdecke mehr von MF News

    Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

    Weiterlesen