Frankreichs Präsident Emmanuel Macron löst die französische Nationalversammlung ( Assemblée Nationale) auf und kündigt Neuwahlen für den 20.Juni.2024 an.

    Nach dem klaren Sieg der Rechtspopulisten bei der Europawahl in Frankreich hat Staatschef Emmanuel Macron die Nationalversammlung aufgelöst und vorgezogene Neuwahlen angekündigt. Die Französische Volksvertretung soll bereits am 30.Juni neu gewählt werden, wie Macron am Abend mitteilt.

    Bei der Europawahl hatte der rechtspopulistische RN ( Rassemblement National) Hochrechnungen zufolge um die 32% der Stimmen bekommen, die Partei von Macron die Renaissance hingegen nur etwa 15 %.

    Dieser Artikel wird regelmäßig aktualisiert!

    Share.

    Entdecke mehr von MF News

    Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

    Weiterlesen